Schule Hermsdorf
Lernen in einer Schule
mitten im Grünen
   aktualisiert am 17.09.2020

 

 
 
 

Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern in der Kindertagesbetreuung und in Schulen vom 16.9.2020

 

 

Hygieneregeln an unserer Schule vom 9.9.2020

 

 

Brief des Sächsischen Kultusministers vom 28.8.2020

 

 

Liebe Eltern,

wir freuen uns auf ein neues Schuljahr mit Ihnen und Ihren Kindern und hoffen wieder auf eine angenehme Zusammenarbeit.

Ab 31.8.2020 besteht die Schulpflicht für alle Kinder.
Unsere geübten Hygieneregeln halten wir auch im 1. Schulhalbjahr weiter ein, damit ein geordneter, durchgehender Unterricht für alle Schülerinnen und Schüler stattfinden kann!

Personen, die mit dem Coronavirus infiziert sind oder Symptome zeigen, dürfen die Schule nicht betreten! Das Formular zur Versicherung der Kenntnisnahme der Betretungsverbote sowie der Infektionsschutzmaßnahmen erhalten die Schüler am 1. Schultag. Dafür entfällt die tägliche Gesundheitsbestätigung in der Grundschule.

Auf dem Schulgrundstück warten die Kinder morgens in den Klassenbereichen, bis sie die Lehrer abholen. Fahrschüler warten auch nachmittags in den Wartebereichen an der Treppe zum Buswendeplatz auf den Bus.

Wer die Schule betritt, muss unverzüglich und gründlich die Hände waschen. Das muss häufig am Tag wiederholt werden: vor dem Essen, nach der Toilette, …

  • Abstand halten
  • Nießen und husten in die Armbeuge
  • Eigene Zellstofftaschentücher benutzen
  • Nur eigenes „Material“ benutzen
  • Anderen Menschen nicht die Hand geben
  • Klassenzimmer werden regelmäßig, häufig und gründlich gelüftet

Laut Allgemeinverfügung vom 13. August sind „Einrichtungsfremde Personen“ verpflichtet, während des Aufenthaltes in der Einrichtung und auf dem übrigen Schulgelände eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.
Eine Dokumentation zur Nachvollziehbarkeit von Infektionsketten von „Einrichtungsfremden Personen“, welche sich im Gelände länger als 15 Minuten aufhalten, wird täglich angefertigt.

Zur Schuleinführung am 29.8.2020 dürfen die Eltern auf den Mund-Nasen-Schutz verzichten.

Wir bitten alle Eltern von Schülern der Klassen 2 bis 4 ab 31.8.2020 vorläufig das Schulgelände und die Schule möglichst nicht zu betreten. In besonders dringenden Fällen informieren Sie die Klassenleiterin bzw. die Schulleitung. Zur Organisation der Elternversammlungen erhalten Sie rechtzeitig eine Mitteilung.

Mit freundlichen Grüßen

Sylvia Renner, Schulleiterin

 

 

Herzlich willkommen auf den Internetseiten unserer Hermsdorfer Grundschule

Schule im „Grünen“ mit Ganztagesangeboten
• Wir unterrichten lebens- und naturnah mit Kopf, Herz und Hand.
• Wir bemühen uns, jedes Kind individuell zu fördern.
• Wir arbeiten vertrauensvoll mit Eltern, Kindern, Lehrern
und den Kindertagesstätten zusammen.
• Wir gehen respektvoll miteinander um.
• Unser Schulmotto: Behandle andere so wie du auch behandelt werden willst.
• Wir bewahren unsere Traditionen:

 
Oma-Opa-Tag: Die Großeltern werden nach dem Programm im Klassenzimmer mit Kaffee und Kuchen bewirtet.
Oma-Opa-Tag
Naturmarkt
   
Zum Tag der offenen Tür zeigten die Kinder kleine kulturelle Darbietungen in ihrem Klassenzimmer.
Tag der offenen Tür
Supersammler 2018 - Hurra

 
PROJEKTE
im Schuljahr
Hutznohmd
Erfahren Sie mehr zu unseren Projekten
... mehr >
 
Unser
Schul-ABC
Schul-ABC
Von A bis Z
... mehr >